BITCOIN VERZEICHNET GEWINNE VON 200 TAGEN; HIER IST DIE WICHTIGSTE EBENE, DIE ES HALTEN MUSS

20. November 2020 - Bitcoin
  • Bitcoin befand sich in den letzten 200 Tagen in einem makroökonomischen Aufwärtstrend, der seinen Anfang nahm, als die Krypto-Währung Mitte März auf Tiefststände von 3.800 $ abstürzte
  • Seitdem hat sie sich immer weiter erholt und mehrere Konsolidierungsphasen und sogar einige scharfe Ausverkäufe erlebt.
  • Nichtsdestotrotz hat dieser Trend dazu geführt, dass er sich bis zu seinen gestern Abend festgelegten Höchstständen nach 2017 von 16.400 US-Dollar erholte.
  • Das Krypto konsolidiert sich nun knapp unter diesen Höchstständen, da die Bullen darauf abzielen, es kurzfristig noch weiter nach oben zu führen.
  • Ein Händler bemerkt, dass, solange die Krypto-Währung über $11.000 bleibt, sie sich in einem makroökonomischen Aufwärtstrend befindet

Bitcoin erlebte einen der stärksten und nachhaltigsten Aufwärtstrend, den es seit Ewigkeiten erlebt hat, wobei die Benchmark Krypto-Währung in dem Maße anstieg, wie Analysten weiter nach oben blickten.

Diese Stärke zeigt keine Anzeichen des Schwankens, da die Käufer jeden Einbruch aggressiv absorbiert haben.

Während er seine Gedanken darüber austauschte, wohin sich die Krypto-Währung in naher Zukunft entwickeln könnte, erklärte ein Händler, dass Bitcoin, obwohl er ein Aufwärtspotenzial erwartet, technisch gesehen in einem Bullenmarkt bleiben könnte, solange es $11.000 hält.

Daher gebe es in naher Zukunft noch etwas Spielraum für einen Absturz, was bedeuten könnte, dass es bald einen Rücklauf geben wird, bevor es seinen Schwung ausdehnen kann.

BITCOIN STEIGT WEITER AN, DA BULLEN 16.000 $ ZERSCHLAGEN

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels notiert Bitcoin Future bei seinem derzeitigen Preis von 16.200 US-Dollar geringfügig tiefer. Obwohl dies einen kräftigen Aufschwung gegenüber den erst vor wenigen Tagen festgesetzten jüngsten Tiefstständen von 14.800 $ markiert, ist dies eine leichte Rückentwicklung gegenüber den über Nacht erreichten Höchstständen von 16.500 $.

Wo die nächsten Krypto-Trends liegen werden, hängt wahrscheinlich vom bevorstehenden wöchentlichen Kerzenschluss ab.

Wenn diese Kerze bei über 16.000 $ schließt, besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass noch deutlich mehr Aufwärtspotenzial besteht.

BTC NÄHERT SICH BEI ANHALTENDEM AUFWÄRTSTREND 200 TAGEN MIT GEWINNEN

Ein Analyst beobachtete, dass sich Bitcoin seit fast 200 Tagen in einem Aufwärtstrend befindet.

Er stellt fest, dass, solange BTC über 11.000 $ hält, sein Trend immer noch Bullen stark begünstigt.

„Bullischer BTC-Posten für fortgesetztes Engagement, fragen Sie? Sicher. 200 Tage kontinuierlicher Aufwärtstrend bei Renko stehen bevor. 4x länger als unser letzter Zyklus auf 14.000 Dollar. Das bedeutet auch, dass alles, was unter 11.000 Dollar liegt, uns im Bullenzug weiter tuckern lässt. Vor uns liegt eine Chance“.

Die kommenden Tage sollten ein Licht darauf werfen, ob Bitcoin einen scharfen Rücklauf erleben wird, bevor es zu neuen Allzeithochs aufsteigt.