Kategorie: Kryptowährung

DeFi-Plattform dYdX führt Bitcoin / USD-Münze mit unbefristetem Vertrag ein

Produkt mit Hebelwirkung

dYdX bietet jetzt einen unbefristeten Vertrag für BTC / USDC
Das Produkt bietet Handel mit einer Hebelwirkung von bis zu 10x
Es gibt eine wachsende Zahl von Möglichkeiten, über das Ethereum-Netzwerk mit Bitcoin Trader in Kontakt zu kommen.

Dezentralisierte unbefristete Bitcoin-Verträge

Dezentrales Finanzprotokoll (DeFi) dYdX hat einen unbefristeten Kontrakt eingeführt, der es Händlern erlaubt, dezentral auf das BTC/USDC-Handelspaar zu spekulieren. dYdX sagt, dass das Produkt in den drei Wochen vor der Einführung Stresstests unterzogen wurde, während das Projekt mit Hilfe von Market Makern Feedback sammelte und die Liquidität sicherstellte.

Das Produkt bietet eine Hebelwirkung von bis zu 10x – dies entspricht zwar nicht ganz den Angeboten der zentralisierten Pendants von dYdX, aber eine 10x-Hebelwirkung dürfte für die meisten Händler ausreichend sein. Das Team sagt, dass es bei der Gestaltung des Kontrakts auf Einfachheit geachtet hat:

„Der dYdX BTC Perpetual behält die Kernmerkmale der bestehenden Vanilla Perpetuals bei (Stablecoins als Margin und Settlement, mit einer linearen Auszahlung, keinem Verfall und bis zu 10-facher Hebelwirkung). Wir haben dies getan, um den Händlern die einfachste Möglichkeit zu bieten, die Volatilität der BTC zu handeln, ohne sich gleichzeitig um den sich ändernden Wert der Sicherheiten kümmern zu müssen (wie bei inversen Perpetuals, die in der BTC, ETH usw. mit Margins hinterlegt sind).

Nicht in der USA verfügbar

Ein Nachteil der Perpetuals-Kontrakte von dYdX ist, dass sie für Nutzer aus den Vereinigten Staaten nicht verfügbar sein werden.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels weist der Vertrag ein 24-Stunden-Volumen von 26,8 BTC (260.000 $) auf, mit 7,6 BTC (74.000 $) im Open Interest. dYdX sagt jedoch, dass sie erwarten, dass das Volumen der Verträge deutlich ansteigen wird:

„Wir sind zuversichtlich, dass die BTC Perpetual in den kommenden Monaten deutlich wachsen wird – es gibt bereits über 500.000 USDC im Orderbuch, mit einer Spanne von 1 USDC, obwohl weniger als 100 Benutzer auf der Plattform sind“.

Die dYdX-Plattform bietet nicht nur den Handel mit bis zu 10-facher Hebelwirkung, sondern unterstützt auch das Ausleihen und Borgen von Krypto-Assets.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist dYdX das siebtgrößte DeFi-Protokoll, das vom Aggregator DeFiPulse verfolgt wird. Laut der Website sind derzeit Krypto-Assets im Wert von rund 25,6 Millionen Dollar in den Verträgen von dYdX enthalten.

Ethereum wird immer flexibler

Es gibt jetzt mehr und mehr Möglichkeiten, mit Bitcoin in Kontakt zu kommen, selbst wenn man nur das Ethereum-Netzwerk nutzt. Zusätzlich zu Derivaten wie dem neuen unbefristeten Vertrag von dYdX können Benutzer auch auf Vermögenswerte wie Wrapped Bitcoin und tBTC zugreifen, bei denen es sich um auf Ethereum basierende Token handelt, die an Bitcoin gekoppelt sind.

Hier ist der Grund, warum XRP eine verrückte 300% -Rallye sehen könnte, wenn sie eine Schlüsselebene durchbricht

XRP hatte in letzter Zeit Probleme, eine bemerkenswerte Dynamik zu erzielen. Der jüngste marktweite Aufwärtstrend führte die umkämpfte Kryptowährung auf ihren kurzfristigen Widerstand von 0,20 USD – ein Niveau, das sie seit Mitte Februar nicht mehr überwinden konnte.

Die Krypto zeigt weiterhin einige Anzeichen von Schwäche, da sie knapp unter diesem Niveau liegt, und der Abwärtstrend, der heute Morgen auf dem aggregierten Kryptomarkt zu beobachten ist, könnte kurzfristig zu weiteren Abwärtsbewegungen führen.

Es gibt jedoch eine Stufe, die die Krypto bei Überwindung in die Krise eines intensiven Bullenmarktes treiben könnte, was einen Analysten zu der Feststellung veranlasst, dass eine Unterbrechung über dieser Stufe zu Gewinnen von bis zu 300% führen könnte.

XRP sieht eine leichte Underperformance von Bitcoin, wenn die kurzfristige Schwäche zunimmt

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert XRP bei seinem aktuellen Preis von 0,195 USD um knapp 1%, was nur einen geringfügigen Bitcoin Era Rückgang gegenüber seinen Tageshochs darstellt.

Diese Schwäche trat auf, nachdem Bitcoin mit 7.700 USD erneut abgelehnt wurde, was auf eine zugrunde liegende Schwäche im gesamten aggregierten Kryptomarkt hinwies.

0,20 USD wurden als starkes Widerstandsniveau für die umkämpfte Kryptowährung in der Zeit nach ihrem kapitulatorischen Rückgang auf die Region unter 0,10 USD festgelegt, da sie seitdem nur einmal oben gebrochen wurde.

Diese Aufwärtspause kam Anfang April und wurde dicht gefolgt von einem großen Ausverkauf, der die Kryptowährung nach unten drückte.

In naher Zukunft wird die Richtung, in die sich die Krypto-Trends als nächstes bewegen, stark davon abhängen, wie sich der derzeitige seitwärts gerichtete Handel von Bitcoin mit rund 7.500 US-Dollar auflöst.

Widerstandsniveaus bei Bitcoin Revolution

Hier ist das Level, das die nächste Parabolrallye der Krypto auslösen könnte

XRP-Bullen müssen einige Arbeiten erledigen, wenn die Krypto weiter nach oben gerichtet werden soll.

Ein Analyst auf Twitter stellte kürzlich fest, dass 0,33 USD die Schlüsselstufe sind, die Bullen überwinden müssen, wenn sie einen parabolischen Aufwärtstrend auslösen wollen.

Er stellt außerdem fest, dass die Kryptowährung Anzeichen einer kurzfristigen Schwäche aufweist, was bedeutet, dass diese Ebene möglicherweise für einige Zeit nicht mehr überprüft wird.

„XRP / BTC und XRP / USD: Während der Chart einfach nicht bullisch ist. Ich glaube, sobald es .33c zurückerobert, wird es wahrscheinlich 2-3x tun. Aus makroökonomischer Sicht ist es der letzte große LH in seinem 850-Tage-Abwärtstrend. Wir sind hier auf beiden Paaren an einem interessanten Ort. Der XRP / BTC-Drehpunkt zeigt “, bemerkte er.

Ob die Krypto dieses Niveau in den kommenden Monaten überwinden kann oder nicht, hängt wahrscheinlich weitgehend davon ab, wo sich die Bitcoin-Trends als nächstes befinden.