EURUSD-Preis kann auf Unterstützungsniveau von $1,08 fallen

31. März 2020 - Bitcoin

EURUSD-Preis kann auf Unterstützungsniveau von $1,08 fallen

Für den Fall, dass die Bären ihren Druck weiter erhöhen. Das Unterstützungsniveau von 1,09 Dollar wird durchbrochen und der Preis wird auf 1,08 und 1,07 Dollar Preisniveau ausgerichtet sein. Der Widerstand des Preises auf dem Unterstützungsniveau von $1,09 könnte das Paar wieder auf einen zinsbullischen Trend zurückführen, der auf $1,11 und $1,12 abzielt.
Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $1.10, $1.11, $1.12
  • Unterstützungsebenen: $1.09, $1.08, $1.07

EURUSD Langfristiger Trend: Aufwärts gerichtet

Widerstandsniveaus bei Bitcoin Revolution

EURUSD ist auf lange Sicht optimistisch. Der EURUSD-Preis schloss letzte Woche unter dem früheren Widerstand von $1,07. Das Unterstützungsniveau von $1,06 hielt den Preis, die Bullen übten mehr Druck auf dem Markt aus und der Preis stieg in Richtung Nordseite. Die Barriere bei den Widerstandsniveaus bei Bitcoin Revolution von $1,08 und $1,09 wurde durchbrochen, das zinsbullische Momentum dehnte sich auf das Preisniveau von $1,10 und $1,11 aus. Die Bären unterbrachen die zinsbullische Bewegung mit der Bildung des Umkehrkerzenmusters, das als „Innenbarriere“ bezeichnet wird, am 29. März. Der Preis dürfte auf das vorherige niedrige Niveau zurückgehen.

Die 9 EMA-Perioden 14 liegen über den 21 EMA-Perioden 14 nahe beieinander, und der Kurs wird über den beiden EMAs gehandelt. Für den Fall, dass die Bären ihren Druck weiter erhöhen. Das Unterstützungsniveau von $1,09 wird durchdrungen und der Kurs wird auf das Kursniveau von $1,08 und $1,07 ausgerichtet sein. Der Widerstand des Preises auf dem Unterstützungsniveau von $1,09 könnte das Paar wieder auf einen zinsbullischen Trend zurückführen, der auf $1,11 und $1,12 abzielt. Der Zeitraum des Relative-Stärke-Index 14 liegt jedoch bei 50 Niveaus, wobei die Signallinie nach unten zeigt, um einen Verkauf anzuzeigen.

EURUSD ist in der mittelfristigen Perspektive bullish. Die Bullen dominierten den EURUSD-Markt in der vergangenen Woche. Das zinsbullische Momentum trieb den Preis über die Widerstandsmarke von $1,11. Es bildet sich ein Chart-Muster mit einem verlängerten „M“, was ein Verkaufssignal bedeutet.

Der Preis hat die 9 Perioden EMA-Abwärtsbewegung durchlaufen, wobei 21 Perioden EMA durchlaufen werden sollen. Das heißt, EURUSD wird zwischen den beiden EMAs gehandelt. Die RSI-Periode 14 liegt unter 60 Niveaus, wobei die Signallinie nach unten zeigt, was ein Verkaufssignal anzeigt.