DOJ ‚Ignorado‘ USD 500k em Cripto bifurcado em Bitcoin Bust

Os agentes da lei americana podem ter feito um deslize que deixou milhares de dólares de criptoassets bifurcados sentados em carteiras – potencialmente ainda ao alcance de grandes criminosos escuros.

Por um post no blog de uma empresa de análise de cadeia de bloqueio e fornecedor de soluções contra a lavagem de dinheiro chamada Coinfirm, o caso está ligado à apreensão, no início deste mês, de fundos acumulados por um chamado Individual X.

Como relatado, o Departamento Americano de Justiça (DOJ) identificou o Indivíduo X como um hacker que conseguiu pentear contas de bitcoin antigas associadas ao portal escurinho Rota da Seda, pegando no processo um valor fresco de USD 1bn de bitcoin (BTC).

A Rota da Seda foi derrubada em 2013, mas a investigação do DOJ o levou a uma única conta Bitcoin Bank e „milhares de bitcoins“.

Mas segundo a Coinfirm, mais de USD 500.000 (09:29 UTC) de criptoassetes ainda na carteira dos criminosos.

Isto parece ser devido ao fato de que o DOJ esqueceu de levar em conta o fato de que os criptoassets podem bifurcar, muitas vezes criando novas fichas que são automaticamente armazenadas nas carteiras associadas à carteira original – e acessíveis através das mesmas chaves privadas.

A empresa fez uma lista de alguns dos fundos bifurcados que o DOJ tinha „aparentemente esquecido“ em seu busto de 3 de novembro, alegando que estes ainda são „deixados nas mãos de quem tem acesso às chaves privadas da carteira principal“.

  • 693.701 Bitcoin Diamond (classificado em 104° lugar por capitalização de mercado) atualmente no valor de cerca de USD 436.112
  • 69.370 Super Bitcoin (1.847º lugar), atualmente no valor de cerca de USD 65.000
  • 69.370 Bitcoin Private (791º lugar), atualmente no valor de cerca de USD 11.600

Coinfirm acrescentou que „quem tem acesso às chaves privadas da carteira principal, ainda teria acesso a esses fundos“, e alegou que também tinha descoberto provas de „dezenas de casos em que as autoridades de aplicação da lei podem ter deixado inconscientemente fundos substanciais acessíveis aos suspeitos, em vez de contabilizar e apreender adequadamente esses bens“.

OTO DLACZEGO ANALITYK UWAŻA, ŻE BITCOIN JEST PRZYGOTOWYWANY DO POWTÓRNYCH TESTÓW ZA 12.000 DOLARÓW.

Bitcoin zanurzył się podczas piątkowej sesji handlowej, ponieważ krypto waluta po raz kolejny została odrzucona po 12.000 dolarów.
$12,000 było kluczowym poziomem dla BTC w ciągu ostatniego tygodnia, a także w ciągu ostatnich trzech lat.
Spadek ten przestraszył wielu inwestorów, z których wielu otworzyło krótkie pozycje, ponieważ Bitcoin ześlizgnął się poniżej $11,500.
Idąc w kierunku przeciwnym do ziarna, Bitcoin zaczął odbijać się w miarę jak altcoiny wybuchały wyżej.
Od czasu napisania tego artykułu, BTC powrócił do poziomu 11.750 dolarów.
Analitycy uważają, że krypto waluta pozostaje w byczym stanie, ponieważ udało jej się utrzymać kluczowe wsparcie w wysokości 11.500 dolarów.

BITCOIN MOŻE WKRÓTCE PRZETESTOWAĆ 12.000$, ANALITYK TWIERDZI, ŻE PONIEWAŻ CENA UTRZYMUJE SIĘ NA KLUCZOWYM POZIOMIE

Odskok Bitcoina w piątek przekonał wielu traderów, że byki mogą nadal być pod kontrolą, pomimo początkowych odczuć wskazujących na coś innego.

Jeden z traderów krypto walutowych, który dokładnie przewidział dużą część trwającego wybuchu, 8 sierpnia podzielił się poniższym wykresem. Pokazuje on, że ponieważ Bitcoin czysto odbił się od wsparcia około 11.500 dolarów, co zbiega się w czasie z poniedziałkowym wyżem i miesięcznym otwarciem, będzie nadal pchał się wyżej w najbliższych dniach.

14 BTC i 95,000 Free Spins dla każdego gracza, tylko w mBitcasino’s Exotic Crypto Paradise! Zagraj teraz!
Sugerując, że BTC może wkrótce powrócić do przedziału cenowego 12.000$, trader napisał:

„$BTC. Ładne S/R przerzucające się wczoraj na poziomie zbieżnym. 1H MS złamał się do góry nogami. Chcesz zobaczyć $11,6k hold, a następnie cena przesuwa się w górę do chip away na 4H dostawy ponownie. Wciąż byczy. #Bitcoin.“

Obrazek .

Wykres ostatniej akcji cenowej BTC z analizą inwestora Crypto HornHairs. Wykres z TradingView.com
Jednak inwestor uważa, że Bitcoin może wrócić do 11 600 dolarów, a następnie wzrosnąć do 12 000 dolarów. Prognoza sugeruje, że BTC może jutro o tej porze trafić do 12.000 dolarów, co naprawdę nie jest tak daleko.

ZYSKI ALTCOINÓW MOGŠ WZMOCNIĆ SPRAWĘ BTC BULLA.

Dalszy wzrost Bitcoin to trwający rajd w altcoinach. W związku z tym, że wiodąca krypto waluta uległa stagnacji, wybitne altcoiny naciskały coraz wyżej i wyżej. W ciągu ostatnich 24 godzin, Chainlink (LINK) zyskał około 40%, wchodząc w paraboliczną fazę odkrywania cen.

Ostatecznie, jak twierdzą analitycy, zyski te będą cyklicznie przekazywane do Bitcoinów i innych altcoinów o dużej kapitalizacji, takich jak Ethereum.

Zyski Altcoinów z czerwcowego rajdu są w rzeczywistości tym, co prawdopodobnie popchnęło BTC wyżej z niskich 9000 dolarów do lokalnego wyżu 12 200 dolarów pod koniec lipca i na początku tego miesiąca.

Zakładając podobne posunięcie, BTC może wkrótce obracać na poziomie 15.000 dolarów, zakładając, że wystarczające zyski z altcoinów zaleją lidera rynku.

Daten: Bitcoin häuft sich an

Daten: Bitcoin häuft sich an, und das bedeutet, dass $10.000 bald zerbrechen könnten

Der Bitcoin-Preis bewegt sich seit mehreren Wochen seitwärts, was die berüchtigte Volatilität des Anlageguts zum Stillstand bringt. Diese Art von Preisaktionen deutet häufig auf eine Akkumulation hin, die in der Regel zu niedrigeren Preisen stattfindet. Zusätzliche Daten, die die BTC-Bilanz des Krypto-Austauschs bei Bitcoin Superstar widerspiegeln, deuten ebenfalls darauf hin, dass eine Akkumulation stattfindet, und das alles, während Bitcoin knapp unter 10.000 $ gehandelt wird. Wenn dies wirklich eine Akkumulationsphase ist, was kommt dann als nächstes für die allererste Krypto-Währung?

Steht der nächste Bullenmarkt für die Krypto-Währung bevor?

Die nach Marktkapitalisierung führende Kryptowährung scheint sich in einer Sackgasse zu befinden. Die Halbierung des Vermögenswertes liegt schon lange hinter uns, doch es gibt keinen neuen Bullenmarkt, wie viele behauptet hatten.

Je länger es dauert, bis die Krypto-Währung in die Höhe schießt, desto mehr Pessimisten kommen aus dem Gebälk, um Bewertungsmodelle wie Stock-to-Flow und andere zu zerschlagen.

Die Bitcoin-Preisprognosen reichen von Null bis schließlich über 1 Million Dollar pro BTC. Der äußerst knappe digitale Vermögenswert könnte eines Tages das gesamte Fiat-Geld der Welt ersetzen, oder er könnte komplett verpuffen. Es gibt wenig Raum für Zwischenszenarien.

Die Anlage befand sich in einem langfristigen Aufwärtstrend und einem säkularen Bullenmarkt, mit wenigen Abwärtstrends dazwischen. Die Krypto-Währung befindet sich jetzt in dem kritischen Moment, in dem entweder ein neuer Bullenmarkt beginnt oder ein tieferer Absturz in die Tiefen des anhaltenden Bärenmarktes bevorstehen könnte.

Bitcoin war bisher nicht in der Lage, die Marke von 10.000 $ zu überschreiten, und dies ist auch heute noch so. Der Hauptunterschied zwischen heute und damals besteht jedoch darin, dass die Daten darauf hindeuten, dass es sich bei diesem jüngsten Besuch bei 10.000 $ um eine Akkumulationsphase und nicht um eine Verteilung laut Bitcoin Superstar handelt.

Datensignale Bitcoin Akkumulationsphase trotz Preisen nahe 10.000 $

Nach der Wyckoff-Theorie durchlaufen Märkte vier verschiedene Phasen: Akkumulation, Aufschlag, Verteilung und Abschlag. Anleger bauen große Vermögensbestände zu Tiefstständen auf, dann steigen die Preise während der Aufschlagphase an. Dann beginnen die frühen Anleger mit der Ausschüttung ihres Vermögens, nehmen Gewinne mit und beginnen eine Abschriftenphase. Der Zyklus wiederholt sich dann von neuem.

Aufgrund der hartkodierten digitalen Knappheit von Bitcoin kann sich der Zeitpunkt und der Preis, zu dem und zu dem das Vermögen angesammelt wird, drastisch von anderen Vermögenswerten unterscheiden.

Bitcoin wurde mit voller Kraft akkumuliert, als das Vermögen im Dezember 2018 auf 3.200 Dollar fiel. Dann wurden die Preise angehoben, und die Verteilung fand während der gesamten zweiten Hälfte des Jahres 2019 statt.

Die Verteilung fand auch jedes Mal statt, wenn der Bitcoin-Preis 10.000 $ oder mehr erreichte. Aber jetzt könnte das wichtigste Preisniveau dort liegen, wo sich die Akkumulation entfaltet.

Wir befinden uns in der #BTC-Akkumulationsphase.

Die gleitende 30- und 90-Tage-Durchschnittslücke der Reserve aller Börsen stellt das Abwärtsrisiko dar. Sie erreichte im Mai dieses Jahres ein Rekordtief und liegt immer noch unter Null. pic.twitter.com/IsljYG6h0Z

– Ki Young Ju (@ki_young_ju) 13. Juli 2020

Neue Daten, die den gleitenden 30- und 90-Tage-Durchschnitt der „Lücke der Reserve aller Börsen“ BTC darstellen, zeigen, dass der Zusammenbruch am Schwarzen Donnerstag die Bitcoin-Reserven auf ein Rekordtief schickte. Das Erreichen solcher Tiefststände hat in der Vergangenheit als ein starkes Kaufsignal gewirkt.

DeFi-Plattform dYdX führt Bitcoin / USD-Münze mit unbefristetem Vertrag ein

Produkt mit Hebelwirkung

dYdX bietet jetzt einen unbefristeten Vertrag für BTC / USDC
Das Produkt bietet Handel mit einer Hebelwirkung von bis zu 10x
Es gibt eine wachsende Zahl von Möglichkeiten, über das Ethereum-Netzwerk mit Bitcoin Trader in Kontakt zu kommen.

Dezentralisierte unbefristete Bitcoin-Verträge

Dezentrales Finanzprotokoll (DeFi) dYdX hat einen unbefristeten Kontrakt eingeführt, der es Händlern erlaubt, dezentral auf das BTC/USDC-Handelspaar zu spekulieren. dYdX sagt, dass das Produkt in den drei Wochen vor der Einführung Stresstests unterzogen wurde, während das Projekt mit Hilfe von Market Makern Feedback sammelte und die Liquidität sicherstellte.

Das Produkt bietet eine Hebelwirkung von bis zu 10x – dies entspricht zwar nicht ganz den Angeboten der zentralisierten Pendants von dYdX, aber eine 10x-Hebelwirkung dürfte für die meisten Händler ausreichend sein. Das Team sagt, dass es bei der Gestaltung des Kontrakts auf Einfachheit geachtet hat:

„Der dYdX BTC Perpetual behält die Kernmerkmale der bestehenden Vanilla Perpetuals bei (Stablecoins als Margin und Settlement, mit einer linearen Auszahlung, keinem Verfall und bis zu 10-facher Hebelwirkung). Wir haben dies getan, um den Händlern die einfachste Möglichkeit zu bieten, die Volatilität der BTC zu handeln, ohne sich gleichzeitig um den sich ändernden Wert der Sicherheiten kümmern zu müssen (wie bei inversen Perpetuals, die in der BTC, ETH usw. mit Margins hinterlegt sind).

Nicht in der USA verfügbar

Ein Nachteil der Perpetuals-Kontrakte von dYdX ist, dass sie für Nutzer aus den Vereinigten Staaten nicht verfügbar sein werden.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels weist der Vertrag ein 24-Stunden-Volumen von 26,8 BTC (260.000 $) auf, mit 7,6 BTC (74.000 $) im Open Interest. dYdX sagt jedoch, dass sie erwarten, dass das Volumen der Verträge deutlich ansteigen wird:

„Wir sind zuversichtlich, dass die BTC Perpetual in den kommenden Monaten deutlich wachsen wird – es gibt bereits über 500.000 USDC im Orderbuch, mit einer Spanne von 1 USDC, obwohl weniger als 100 Benutzer auf der Plattform sind“.

Die dYdX-Plattform bietet nicht nur den Handel mit bis zu 10-facher Hebelwirkung, sondern unterstützt auch das Ausleihen und Borgen von Krypto-Assets.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist dYdX das siebtgrößte DeFi-Protokoll, das vom Aggregator DeFiPulse verfolgt wird. Laut der Website sind derzeit Krypto-Assets im Wert von rund 25,6 Millionen Dollar in den Verträgen von dYdX enthalten.

Ethereum wird immer flexibler

Es gibt jetzt mehr und mehr Möglichkeiten, mit Bitcoin in Kontakt zu kommen, selbst wenn man nur das Ethereum-Netzwerk nutzt. Zusätzlich zu Derivaten wie dem neuen unbefristeten Vertrag von dYdX können Benutzer auch auf Vermögenswerte wie Wrapped Bitcoin und tBTC zugreifen, bei denen es sich um auf Ethereum basierende Token handelt, die an Bitcoin gekoppelt sind.

Hier ist der Grund, warum XRP eine verrückte 300% -Rallye sehen könnte, wenn sie eine Schlüsselebene durchbricht

XRP hatte in letzter Zeit Probleme, eine bemerkenswerte Dynamik zu erzielen. Der jüngste marktweite Aufwärtstrend führte die umkämpfte Kryptowährung auf ihren kurzfristigen Widerstand von 0,20 USD – ein Niveau, das sie seit Mitte Februar nicht mehr überwinden konnte.

Die Krypto zeigt weiterhin einige Anzeichen von Schwäche, da sie knapp unter diesem Niveau liegt, und der Abwärtstrend, der heute Morgen auf dem aggregierten Kryptomarkt zu beobachten ist, könnte kurzfristig zu weiteren Abwärtsbewegungen führen.

Es gibt jedoch eine Stufe, die die Krypto bei Überwindung in die Krise eines intensiven Bullenmarktes treiben könnte, was einen Analysten zu der Feststellung veranlasst, dass eine Unterbrechung über dieser Stufe zu Gewinnen von bis zu 300% führen könnte.

XRP sieht eine leichte Underperformance von Bitcoin, wenn die kurzfristige Schwäche zunimmt

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert XRP bei seinem aktuellen Preis von 0,195 USD um knapp 1%, was nur einen geringfügigen Bitcoin Era Rückgang gegenüber seinen Tageshochs darstellt.

Diese Schwäche trat auf, nachdem Bitcoin mit 7.700 USD erneut abgelehnt wurde, was auf eine zugrunde liegende Schwäche im gesamten aggregierten Kryptomarkt hinwies.

0,20 USD wurden als starkes Widerstandsniveau für die umkämpfte Kryptowährung in der Zeit nach ihrem kapitulatorischen Rückgang auf die Region unter 0,10 USD festgelegt, da sie seitdem nur einmal oben gebrochen wurde.

Diese Aufwärtspause kam Anfang April und wurde dicht gefolgt von einem großen Ausverkauf, der die Kryptowährung nach unten drückte.

In naher Zukunft wird die Richtung, in die sich die Krypto-Trends als nächstes bewegen, stark davon abhängen, wie sich der derzeitige seitwärts gerichtete Handel von Bitcoin mit rund 7.500 US-Dollar auflöst.

Widerstandsniveaus bei Bitcoin Revolution

Hier ist das Level, das die nächste Parabolrallye der Krypto auslösen könnte

XRP-Bullen müssen einige Arbeiten erledigen, wenn die Krypto weiter nach oben gerichtet werden soll.

Ein Analyst auf Twitter stellte kürzlich fest, dass 0,33 USD die Schlüsselstufe sind, die Bullen überwinden müssen, wenn sie einen parabolischen Aufwärtstrend auslösen wollen.

Er stellt außerdem fest, dass die Kryptowährung Anzeichen einer kurzfristigen Schwäche aufweist, was bedeutet, dass diese Ebene möglicherweise für einige Zeit nicht mehr überprüft wird.

„XRP / BTC und XRP / USD: Während der Chart einfach nicht bullisch ist. Ich glaube, sobald es .33c zurückerobert, wird es wahrscheinlich 2-3x tun. Aus makroökonomischer Sicht ist es der letzte große LH in seinem 850-Tage-Abwärtstrend. Wir sind hier auf beiden Paaren an einem interessanten Ort. Der XRP / BTC-Drehpunkt zeigt “, bemerkte er.

Ob die Krypto dieses Niveau in den kommenden Monaten überwinden kann oder nicht, hängt wahrscheinlich weitgehend davon ab, wo sich die Bitcoin-Trends als nächstes befinden.